AGB

Die rechtliche Seite
der Stadtrallye
Unsere AGB
Bezahlung

Hat der Kunde / die Kundin eine Stadtrallye gebucht, so erhält er / sie von veedeltakt kurzfristig eine Bestätigung der Buchung sowie eine Rechnung. Erst mit dem Begleichen der Rechnung besteht ein Anrecht auf die Teilnahme an der gebuchten Rallye.

Insofern Teilnehmer spontan zu einer Rallye dazu stoßen bezahlen diese direkt vor Ort zu Beginn der Rallye.

Umbuchung

Gebuchte Stadtrallyes können bis zu zweimal umgebucht werden. Eine Umbuchung kann bis 7 Tage vor der Veranstaltung kostenfrei vorgenommen werden - ansonsten berechnen wir eine Umbuchungsgebühr von 10% des Rechnungsbetrages.

Sollten umgebuchte Termine letztendlich doch zu einem Storno führen, so gelten die genannten Regelungen hierzu entsprechend.

Storno

Sollte der Kunde von einer gebuchten Rallye zurücktreten, ohne einen Ausweichtermin in Anspruch nehmen zu wollen, so fallen aufgrund des bereits entstandenen Aufwands folgende Stornogebühren an:

Bei einer Stornierung bis

  • 7 Tage vor dem gebuchten Termin: 20% des Rechnungsbetrages
  • 3 Tage vor dem gebuchten Termin: 50% des Rechnungsbetrages
  • am Tag der Veranstaltung: 100 % des Rechnungsbetrages

Einen evtl. Differenzbetrag erstattet veedeltakt umgehend auf das Konto des Kunden.

Eine Stornierung gilt als zugegangen, ab dem Zeitpunkt zu dem eine entsprechende Erklärung bei veedeltakt (telefonisch, per Mail oder als Einschreiben) eingegangen ist.

SCHLECHTE WETTERBEDINGUNGEN

Ist es aufgrund von schlechten Wetterbedingungen zwingend (d.h. die Rallye kann nicht ohne Gefahr für die Teilnehmer durchgeführt werden) notwendig, die Stadtrallye abzusagen, so verpflichtet sich veedeltakt dem Kunden zwei alternative Termine anzubieten. Kann der Kunde keinen der Termine wahrnehmen, so erstattet veedeltakt den geleisteten Rechnungsbetrag abzgl. einer Stornogebühr in Höhe von 50%.

UMBUCHUNG ODER STORNIERUNG DURCH VEEDELTAKT

Sollte es in einem unwahrscheinlichen Fall vorkommen, dass eine Stadtrallye seitens veedeltakt nicht zu stande kommen kann so erstattet veedeltakt den vollen Rechnungsbetrag zurück. Einzige Ausnahme: veedeltakt einigt sich mit dem Kunden auf einen Ausweichtermin.

Diese Regelung gilt nicht im Falle Höherer Gewalt.

DATENSCHUTZ

Jeglicher Datenverkehr wird unter Berücksichtigung der geltenden Datenschutzrechtlichen Bestimmungen abgewickelt. Die erhobenen, verarbeiteten und gespeicherten Daten werden nur zu eigenen Zwecken und der Abwicklung der zustande gekommenen Verträge genutzt.

Es werden zu keinem Zeitpunkt Daten an außenstehende Dritte weitergegeben, insofern hierzu keine gesetzlich oder behördlich angeordnete Verpflichtung besteht.

Erfüllungsort, Gerichtsstand für Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit dem Vertrag gilt ausschließlich deutsches Recht. Erfüllungsort ist der Sitz von veedeltakt, Köln. Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten, juristischen Personen des Privatrechts und juristischen Personen des öffentlichen Rechts ist bei Klagen Gerichtsstand der Sitz von veedeltakt.

Text Link
Haftung

Die Teilnahme an einer veedeltakt Stadt-Rallye geschieht auf eigene Gefahr. Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung.

IMPRESSUM DATENSCHUTZAGB